History

History

Wir waren weltweit die erste Firma, die sich mit der Entwicklung und dem Bau von mobilen Hindernisparcours für Allrad betriebene Fahrzeuge befasst hat.

Die Tatsache, dass wir in diesem Bereich die Pioniere oder die Trendsetter sind, wurde auch durch das Bundespatentamt mit der Erteilung einer Patenturkunde für unsere Erfindung bestätigt.

Mit einem in sehr einfacher Art erstellten Parcours aus Holz haben wir 1995 auf der  „IOR Internationale Off-Road Messe“ in Köln den Grundstein für aktive Vorführungen von Allradfahrzeugen auf dieser wichtigen Messe gelegt.

Erst ab diesem Zeitpunkt war es durch unsere Idee und die Entwicklung des mobilen Offroad Parcours möglich, die Fähigkeiten von Geländefahrzeugen und SUV´s außerhalb von natürlichem Gelände überzeugend demonstrieren zu können.

Die Demonstration von Geländefahrzeugen war ab da an auf fast jedem erdenklichen freien Platz möglich, egal ob auf Messen, in Autohäusern, auf Stadtfesten oder Gewerbeschauen